Betriebspraktikum

Drei Wochen in der Berufs- und Arbeitswelt

In einem dreiwöchigen Betriebspraktikum in der Jahrgangsstufe 9, das im Schuljahr 2016/17 in der Zeit vom 07.11.2016 - 25.11.2016 stattfand, lernen unsere Schülerinnen und Schüler die Berufs- und Arbeitswelt unmittelbar kennen.

Sie setzen sich über einen längeren Zeitraum praxisorientiert mit ihren eigenen Fähigkeiten und den jeweiligen betrieblichen Anforderungen auseinander. Darüber hinaus entwickeln sie ein Verständnis für die Arbeitswelt sowie für wirtschaftliche und gesellschaftliche Zusammenhänge. Durch die Erstellung einer umfangreichen Praktikumsmappe lernen unsere Schülerinnen und Schüler ihre Praktikumserfahrungen zu dokumentieren und zu reflektieren.

In der Bewerbungsphase und im Vorfeld des Betriebspraktikums werden im Fachunterricht, insbesondere in den Fächern Deutsch und Arbeitslehre, die einzelnen Schritte einer Bewerbung vertiefend thematisiert und eingeübt. Die Schülerinnen und Schüler lernen Bewerbungsverfahren und Mittel zur Suche nach geeigneten Praktikumsplätzen kennen und werden auch über die Angebote der Arbeitsagenturen informiert.

Sie üben sich darin ein, schriftliche Bewerbungsunterlagen sowie Onlinebewerbungen zu erstellen und trainieren Vorstellungsgespräche und die telefonische Kontaktaufnahme.

Darüber hinaus lernen sie exemplarisch auch den Aufbau und Inhalt von Einstellungstests kennen. 


Marley.jpg