MINT

Schulprogrammatischer Schwerpunkt

Einen zentralen schulprogrammatischen Schwerpunkt der Peter-Weiss-Gesamtschule stellt das Mathematisch-naturwissenschaftlich-technische Profil dar. Informationen über die Kernelemente des Profils finden Sie in unserer Übersicht.

Hintergrund:
Seit Mai 2013 ist die Peter-Weiss-Gesamtschule Unna MINT-Schule in NRW.
Als eine der ersten Gesamtschulen in NRW und als einzige Schule in Unna wurde unsere Schule von Frau Ministerin Löhrmann im Mai 2013 in Düsseldorf mit dem MINT-Siegel der Landesvereinigung der Unternehmensverbände NRW ausgezeichnet und im Frühjahr 2016 re-zertifiziert. Die Schule erhält das Siegel für besondere Leistungen in den Unterrichtsfächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik.

Auszug aus der Laudatio von Frau  Dr. Hunecke von der Landesvereinigung der Unternehmensverbände NRW e.V., Düsseldorf:
„Zum Abschluss möchte ich von unserem MINT-outdoor-Schulbesuch bei der  Peter Weiss Gesamtschule in Unna berichten. Die Peter-Weiss-Gesamtschule hat einen vielseitig bewirtschafteten Schulgarten, eine eigene Imkerei, einen Kleintierzoo, eine umfangreiche Fahrradwerkstatt und das kleinste Fahrradmuseum der Welt. Gemeinsam mit einer Kollegin konnte ich mich selbst davon überzeugen, wie diese außergewöhnlichen Lernorte mit dem MINT-Unterricht und der MINT-Berufsorientierung verzahnt werden. Insbesondere die Mädchen werden über den Schulgarten und den Kleintierzoo für MINT-Berufe begeistert und qualifiziert. Die Schule beschäftigt gezielt auch Quereinsteiger, um deren Berufserfahrung für die Ausgestaltung innovativer MINT-Projekte zu nutzen.           
Aus der Jahrgangstufe 6 hat sich überdies auch eine Schülergruppe sehr erfolgreich am Wettbewerb „Jugend forscht“ beteiligt. Die Peter-Weiss-Gesamtschule zeigt, wie facettenreich das MINT-Profil einer Schule sein kann. Herzlichen Glückwunsch!“

Weitere Informationen zu MINT finden finden Sie unter: www.mint-nrw.de

 

WandbildSay.jpg