Holocaustgedenktag 2015

Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 13 gestalteten die Gedenkstunde im Ratssaal

Der 27. Januar, der Tag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz, ist 1996 vom damaligen Bundespräsidenten Roman Herzog zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus erklärt worden. Neun Jahre später erklärten die Vereinten Nationen den 27. Januar zum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocausts.

2015 01 27 a
Motiv: Ursel Antpusat (Jahrgang 13, Abitur 2015)

Die Gedenkveranstaltung im Ratssaal des Rathauses der Kreisstadt Unna, zum 70. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz, wurde am 27. Januar 2015 in außerordentlich beeindruckender Weise von Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 13 (Abitur 2015) der Peter-Weiss-Gesamtschule gestaltet. Betreuende Lehrkräfte dieser Veranstaltung waren Tatjana Buchwald, Rainer Schollas und Frank Behr.


WandbildMeer.jpg