Signal Iduna

Signal Iduna

Die SIGNAL IDUNA Gruppe geht zurück auf Krankenunterstützungskassen, die Handwerker und Gewerbetreibende vor mehr als 100 Jahren in Dortmund und Hamburg gründeten.

Als Allfinanzkonzern mit Ambitionen in Europa bietet die SIGNAL IDUNA heute aber nicht nur Versicherungsdienstleistungen, sondern auch Finanzdienstleistungen an, beide aufeinander abgestimmt aus einer Hand und in eigener Regie – mit einem dichten Vertriebsnetz und Spezialisten für den Mittelstand und den öffentlichen Dienst. Die SIGNAL IDUNA Gruppe mit bundesweit rund 13.000 Mitarbeitern, über 13,5 Millionen Kunden und Beitragseinnahmen von mehr als 5,2 Milliarden Euro gehört zu den Top Ten der deutschen Erstversicherer. Unseren hohen Service– und Beratungsanspruch erfüllen wir über ein dichtes Netz von Landes- und Filialdirektionen sowie über eine qualifizierte Außendienstpartnerorganisation. Qualifizierung und Weiterbildung aller Mitarbeiter im Innen- und Außendienst sind uns ein besonderes Anliegen.

PWG-Signal

Reinhold Schulte, Vorstandsvorsitzender der Signal Iduna AG besucht den Grundkurs Sozialwissenschaften der PWG.

In der Partnerschaft mit der Peter-Weiss-Gesamtschule sieht die SIGNAL IDUNA Gruppe die Möglichkeit Schülerinnen und Schüler die Ausbildungsberufe näher zu bringen. Die regionale Nähe zur Direktion in Dortmund mit über 80 Auszubildenden ermöglicht einen Einblick in die Sozialversicherungssysteme, bereitet auf eine Berufsausbildung vor und vermittelt einen Einstieg ins Berufsleben.

Homepage der Signal Iduna Gruppe

 

 

Kunst.jpg