Mathematisch-naturwissenschaftlich-technisches Profil

Kernelemente des Profils

UNTERRICHT

   

GRIN

Grundwissen Informatik:

Bildung kleiner Gruppen parallel zum Deutschunterricht mit curricularer Verzahnung

Jahrgänge 5 - 6

Informatik

Informatikangebote in den ES-Stunden

Grundkurs Informatik

Jahrgänge 8 - 10

Jahrgänge 11-13

Mathematik 
Sekundarstufe I

Fachleistungsdifferenzierung in kleinen Lerngruppen (aus 3 Klassen werden 4 Kurse)

Jahrgänge 7 - 10

Mathematik
Sekundarstufe II

Vertiefungskurs Mathematik verpflichtend für alle SuS

Leistungskurs Mathematik

Jahrgang 11

Jahrgänge 12 - 13

Naturwissenschaften

integrierter Unterricht

Unterricht im Wahlpflichtbereich und in den Ergänzungsstunden

Jahrgänge 5 - 7

Jahrgänge 6 - 10

Chemie

Fachleistungsdifferenzierung E-Kurs/G-Kurs

Grundkurse in der GyO einschließlich Abiturprüfungen

Jahrgänge 9 - 10

Jahrgänge 11 - 13

Biologie

Unterricht in der Sekundarstufe I

Grundkurse in der GyO einschließlich Abiturprüfungen
Leistungskurs in der GyO einschließlich Abiturprüfungen

Jahrgang 8 und 10

Jahrgänge 11 - 13
Jahrgänge 12 -13

Physik

Unterricht im 8. und 9. Jahrgang

Jahrgänge 8 - 9

Technik

Unterrichtsangebote

-  im Klassenunterricht: Arbeitslehre-Technik, 
   Arbeitslehre-Wirtschaft

-  im Wahlpflichtbereich

-  in den Ergänzungsstunden

Jahrgänge 5 - 10

Förderunterricht

Förderung der deutschen Sprache in den mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächern im Fachunterricht

Jahrgänge 5 - 10

     

Schüler lernen Lehren -
Experimentiertage für Grundschüler
ES-Kurs

Nach dem Motto „Schüler lehren Schüler“ bereiten die Kursteilnehmer/innen Experimentiertage für Grundschulkinder vor und führen sie durch. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer entwickeln dazu Experimente und Materialien zu naturwissenschaftlichen Themen und lernen dabei selbst zu unterrichten.


Jahrgänge 9-10
'Chemie rund um die Uhr' ES-Kurs Im Projekt 'Projekt 'Chemie rund um die Uhr' erforschen Schülerinnen und Schüler des neunten Jahrgangs in wöchentlich zwei Ergänzungsstunden Chemie, die ihnen ständig begegnet. Lebensmittel, Kosmetika oder Medikamente dienen dabei als Objekte, die in praktischer Laborarbeit detailliert untersucht und analysiert werden. Jahrgang 9

 

ARBEITSGEMEINSCHAFTEN/ OFFENE ANGEBOTE

   

Pferde

Erziehen und erzogen werden, bewegen und bewegt werden als Motto

Versorgung und Pflege auch am Wochenende und in den Ferien.

Schülerinnen und Schüler übernehmen diese Aufgaben verantwortlich und gewissenhaft.

alle Jahrgänge

Imker

Unnas Honigdiebe

- Imker AG seit ca. 25 Jahren

- Projekt „Unnas Honigdiebe“ seit acht Jahren:

- Schülerinnen und Schülern lernen am Beispiel der Honigbienen die Zusammenhänge in der Natur und zwischen Mensch und Natur

- in Lehrgängen: Einblicke in das komplexe Leben eines Bienenstaates

- Verkauf selbst erzeugter Produkte in der Schule, in Unna und auf dem Stockumer Hofmarkt

- Auftreten bei Messen, Tagungen und Kongressen, Teilnahme an internationalen Wettbewerben,Teilnahme am Apisticus Tag in Münster

alle Jahrgänge

Versuchslabor Schulküche - "Schmeck-Experimente"

 

- Bei Experimenten mit Lebensmitteln werden neben den küchentechnischen Fertigkeiten auch die Sinne der Schülerinnen und Schüler trainiert

Die Schülerinnen und Schüler lernen z.B.:
- Fragen an die Natur zu stellen 
- Experimente zu planen 
- etwas über Farbstoffe, Diffusion, Osmose oder was Oxidation bewirken kann und wie sie verhindert wird


Jahrgänge 5-6

Schulgarten

- besteht seit 25 Jahren

- 2011 und 2012 mit Hilfe der NFG und durch Mitarbeit von Schülern, Eltern, Freunden und Lehrern neu gestaltet

- Neueröffnung September 2012 unter Beteiligung von Politik, interessierten Bürgern, Naturschutzverbänden, Nachbarn, Eltern, SchülerInnen und LehrerInnen

- Finanzierung durch Förderverein, NFG, Signal Iduna und
  Sparkasse Unna

- Nutzung durch AGs

- eigenes Beet für jede 5. Klasse

- Unterricht NW und Bio

- Kurse der Sek. I und Sek. II

alle Jahrgänge

Bienen- und Kleintiergarten

- besteht seit 20 Jahren

- Haltung verschiedener Haustiere - Miniponys, Ziegen, Kaninchen, Hühner

- eigenverantwortliche Versorgung der Tiere durch SchülerInnen verschiedener Jahrgänge

- organisierter Dienst am Wochenende und während der Ferien

alle Jahrgänge

Agenda - Arbeitsgruppe 
Schule der Zukunft

- besteht seit 20 Jahren

- tagt regelmäßig

- Mitglieder: Schülern, Eltern und Lehrer

- bearbeitet Fragen des Umweltschutzes und der
  Nachhaltigkeit

alle Jahrgänge

Forscherwerkstatt Honigdiebe

-Zusatzangebot zu „Unnas Honigdieben“

-Erforschen der Anatomie und Feinstruktur von Organismen (Binokulare, Mikroskopie, REM)

- Untersuchen von Zusammenhängen im Leben des Bienenstaates

alle Jahrgänge

Fahrradwerkstatt

- Reparatur alter, gespendeter Fahrräder

- Fahrradreparatur und -wartung

- Verleih von Rädern an SchülerInnen u.a.

- Zusammenarbeit mit dem ADFC

alle Jahrgänge

Roboter

- mit Lego-Robotik eine offene Aufgabe, mit Hilfe des Lehrers selbstständig lösen

- arbeiten im Team und im Wettbewerb mit anderen Teams

- Möglichkeit, an einer weltweiten Olympiade teilzunehmen: das beste Team qualifiziert sich für die World Robot Olympiad und darf dort seine Idee präsentieren

Jahrgänge 5 - 6

Mofa

- Technik und Handling, Straßenverkehrsordnung

- Abnahme des Mofa-Führerscheins

Jahrgänge 9 - 10

     

Forscherwerkstatt

 

- Erforschung alltäglicher Phänomene Jahrgänge 5 - 6

 

 WETTBEWERBE

   

Wettbewerbe

- Känguru-Wettbewerb der Mathematik

- The Big Challenge


- World Robot Olympiad

Jahrgänge
5 - 7

Jahrgänge
5 - 9

Jahrgänge
5 - 6

Jugend testet 2017 Schülerinnen und Schüler lernen kritischen Umgang mit Konsumgütern und nehmen am bundesweiten Wettbewerb 'Jugend testet' teil Jahrgang 9

Jugend forscht: 
Umweltpreis des Landes NRW 

- Teilnahme am laufenden Wettbewerb

- 1. Platz Chemie beim Regionalwettbewerb in Dortmund

- Einladung zum Landeswettbewerb Ende April

- Das Projekt soll weiter ausgebaut werden: verschiedene Schüler und Gruppen haben schon ihr Interesse an weiterer Forschungsarbeit bekundet

momentan Jahrgänge
5 - 6,

später alle Jahrgänge

Imkerwettbewerb „IMYB“

AG "Unnas Honigdiebe"

- 'Unnas Honigdiebe' als erfolgreiche Vertreter der
   deutschen Jungimker in den Jahren 2011 (Warth,
   Österreich) und 2012 (Prag, Tschechische Republik) am
 'International Meeting of Young Beekeepers - IMYB'

- Mitarbeit im Organisationsteam der Veranstaltung in
  Münster (Juni 2013).

alle Jahrgänge

Bayer-Schering

 

- Chemiewettbewerb in Bergkamen

Jahrgänge
6, 10 und 13

Schule der Zukunft

- wiederholte Teilnahme an Wettbewerben des
  Schulministeriums des Landes NRW

- viele ökologische Auszeichnungen: 'Umweltschule in
  Europa', 'Agenda Schule', 'Schule der Zukunft' usw.

alle Jahrgänge

 

 

WandbildMeer.jpg