Englischunterricht

Das Fach Englisch an der PWG

Englisch wird als erste Fremdsprache durchgehend in allen Jahrgängen der Sekundarstufe I und in der gymnasialen Oberstufe unterrichtet. 

Jedes Jahr findet an der PWG der „Nessie-Test“ statt, ein Lernen an Stationen der besonderen Art, unterstützt durch die Schüler und Schülerinnen des Englisch-Leistungskurses des 12. Jahrgangs. Wir stecken mitten in den Vorbereitungen für den Big Challange, einem Wettbewerb, der zeitgleich auch in anderen europäischen Ländern durchgeführt wird. Im letzten Jahr schaffte eine Schülerin aus Jahrgang 6 es in die TOP 20 unter ca. 5000 Schülern und Schülerinnen aus NRW!

Bilifahrt nach Eastbourne, GB

Zehn Schüler und Schülerinnen bereiten sich aktuell auf den traditionellen Besuch der „International Week“ in Featherstone (Yorkshire) vor. Dort werden sie die PWG eine Woche lang bei einer internationalen Jugendbegegnungswoche an der St. Wilfrid´s Catholic High School vertreten.

Noch bis Ende Mai wird der Englischunterricht von unserer Fremdsprachenassistentin Stephanie Hancox begleitet. Stephanie kommt aus Sheffield und studiert Deutsch und Niederländisch an der dortigen Universität. Sie unterstützt in verschiedenen Jahrgängen der SI und SII unsere Schüler und Schülerinnen in sprachlichen und landeskundlichen Fragen. Für das kommende Schuljahr hoffen wir, wieder eine Studentin oder einen Studenten für die Fremdsprachenassistenz zugewiesen zu bekommen. 

Ein besonderes Lernangebot an unserer Schule: 
Erweiterter Englischunterricht

An unserer Schule gibt es ein bilinguales Lernangebot. Damit reagieren wir auf eine steigende Nachfrage von  Eltern, die für sprachbegabte Kinder eine frühe und besondere Sprachausbildung wünschen. 30 interessierte Schülerinnen und Schüler werden  nach  Grundschulempfehlungen bzgl. der Fächer Sprache und Englisch ausgesucht. Die Schülerinnen und Schüler werden auf drei Klassen verteilt. Für den Englischunterricht sowie für den ab Klasse 7 einsetzenden zusätzlichen bilingualen Fachunterricht bilden sie eine gesonderte Lerngruppe. Alle anderen Fächer werden im jeweiligen Klassenverband erteilt.

Bilingualer Unterricht bedeutet:

  1. Erweiterter Englischunterricht in Jahrgang 5 und 6. Statt der üblichen vier Stunden erhalten die Kinder in der  5. und 6. Klasse sechs Stunden  Englischunterricht. Die Schüler und Schülerinnen erarbeiten ein deutlich erweitertes Vokabular, insbesondere in Vorbereitung auf die später einsetzenden Sachfächer.

  2. Ab Klasse 7 wird ein Sachfach (z.B. Technik) bilingual unterrichtet.

  3. Internationale Kontakte (Korrespondenz und Schüleraustausch) mit Großbritannien, Italien und Polen.

 

WandbildMeer.jpg