Pferde AG

Mit Max und Moritz...

Die Pferde AG an der Peter-Weiss-Gesamtschule Unna ist eher eine Mini-Pony-AG. Max und Moritz sind Mini-Shetty-Hengste mit einem Stockmaß von ca. 80 cm. Max und Moritz sind ob ihres Hengstdaseins recht wehrhaft und eigensinnig. In der AG lernt man daher als Erstes, sich effektiv mit Hilfe der Pferdesprache gegen die beiden Dickköpfe durchzusetzen und Ängste abzubauen.  Außerdem erfahren die Kinder viel über die Anatomie und die artgerechte Haltung und Fütterung von Pferden. Grundlagen der Reitlehre (Schwerpunkt Bodenarbeit) werden vermittelt. Zur Anschauung besuchen wir einmal im Jahr den Signal-Iduna-Cup in der Dortmunder Westfalenhalle.



Neben Spaziergängen mit Pferd und Kind in den Bornekamp oder zum Eisessen in die Fußgängerzone, nehmen Zwei- und Vierbeiner gemeinsam an PWG-Sponsorenläufen teil. Maximal acht Kinder dürfen an der AG teilnehmen, da sonst die Ponys nervös werden. Außerdem muss schließlich genügend Arbeit für jeden übrig bleiben. Folgende Arbeiten werden von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der AG gewissenhaft erledigt: Füttern (Heu und Kraftfutter), Ausmisten, Bollen sammeln, Putzen, Halftern, Trensen, Longieren, Lauftraining, Hufe raspeln, dem Tierarzt assistieren und den Bienen- und Kleintiergarten am Tag der offenen Tür oder beim Kennenlernfest präsentieren.
Sarah Sehl und Verena Worbis betreuen seit der 5. Klasse zuverlässig die Tiere im Bienengarten an den Wochenenden, Feiertagen und in den Ferien.

Sekretariat

Telefon: 023 03 - 25 45 1-0
Mo - Do: 7:30 Uhr - 15:45 Uhr
Fr:

7:30 Uhr - 14:15 Uhr

 E-Mail:

gesamtschule(at)pwg-unna.de

Tiger.jpg